Böden von Parkett Forum Darmstadt - Raimund Ambrus
Verlegen und wohlfühlen

Jetzt unverbindlich anfragen:

06151 - 860 300

Welcher Holzboden passt zu Ihnen?

Holzböden wirken vornehm und sind beliebte Klassiker in Altbauten. Gut gepflegte Dielen sind zeitlos schön und strahlen Ruhe und Bodenständigkeit aus. Dabei sind Parkette, Dielen und Holzböden so unterschiedlich wie Fingerabdrücke. Es stehen Ihnen unzählige Hölzer, Schnitte und Muster zur Auswahl. Wir von Parkett Forum Darmstadt – Raimund Ambrus, Ihrem Parketthandel in Damrstadt, beraten Sie gerne dabei, Ihren persönlichen Holzbodenstil zu finden.

Welche Holzarten gibt es?

Bei der Wahl der Holzart für Ihr Parkett sollten Sie sich als Erstes über die Widerstandsfähigkeit des Materials informieren. Welcher Beanspruchung unterliegt Ihr Boden? Generell wird bei Belastungsfragen zwischen Harthölzern und Weichhölzern unterschieden. Für die Optik sind Farbe und Maserung entscheidend. Nadelhölzer zeigen zum Beispiel deutlich die Verästelungen und die Eigenheiten des Holzes, während das Laubholzparkett eine unauffälligere Maserung hat. Heimische Baumarten wie die Eiche, die Buche oder die Fichte sind durch ihre kurzen Transportwege außerdem sehr umweltfreundlich.

Was kann das Holz?

Das richtige Holz für Ihr Parkett sollte allem voran Ihren Anforderungen entsprechen und nicht nur schön aussehen. Wollen Sie das Parkett über einer Fußbodenheizung verlegen, zu Hause in einem Kinderzimmer oder in einem gewerblichen Bereich? Je besser das Holz zu Ihren räumlichen Gegebenheiten passt, desto länger können Sie das Parkett mit all seinen Vorzügen genießen.

  • Laubhölzer wie Buche, Eiche und Esche eignen sich wegen ihrer Härte und Elastizität besonders für stark beanspruchte Böden in Haushalten mit Kindern und Haustieren, sowie für Böden im Gewerbe, die viel mit Straßenschuhen begangen werden.
  • Nadelhölzer wie Fichte, Kiefer und Lärche sind Weichhölzer und bieten sich eher für weniger genutzte Wohnräume an, sorgen aber auch für ein gesünderes Raumklima, da sie Schadstoffe aus der Raumluft im Holz besser binden können.
  • Eiche, Fichte und Lärche lassen sich gut über einer Fußbodenheizung verlegen.
  • Ahorn, Buche, Fichte und Kiefer neigen bei hoher Luftfeuchtigkeit oder einem starken Feuchtigkeitswechsel zu Fugenbildungen, das hängt aber auch von der Versiegelung ab.
  • Besonders Eiche lässt sich in hellen bis sehr dunklen Tönen einfärben.
  • Bambus, Eiche, Mahagoni und Teak sind witterungsbeständig und somit auch im Außenbereich verlegbar.
Mann wählt Holzboden aus
© adobeStock/edojob

Welches Holz eignet sich für Ihren Einrichtungsstil?

Ein gutes Parkett zeichnet sich nicht nur durch die Qualität der Holzart aus, sondern muss auch mit dem jeweiligen Einrichtungsstil harmonieren. Gerade für moderne Haushalte eignet sich zum Beispiel Birke. In Verbindung mit großen Parkettstäben lässt das helle, gleichmäßige Holz Räume größer wirken und verleiht ihnen durch seine Weichheit eine elegante Optik.

Für landhäusliche Einrichtungsstile eignen sich dagegen Nadelhölzer. Das asthaltige Holz verleiht dem Raum einen rustikalen Charme und harmoniert besonders gut mit Kaminen und klassischen Möbeln. Dabei ist Kiefernholz meist dunkler im Vergleich zur goldgelben bis hellbraunen Färbung der Fichte und Lärche. Da Nadelholz sehr druckempfindlich ist, sollte der Boden aber keinen besonders schweren Möbeln ausgesetzt sein. Es empfehlen sich Möbel aus demselben Holz oder leichtem Material.

Laubhölzer wie Ahorn, Buche und Eiche lassen sich durch ihre farbliche Wandlungsfähigkeit und ihre ausgestrahlte Wärme in so ziemlich jeden Einrichtungsstil integrieren. Die hellen und rötlichen Farbvarianten des Ahorns und der Buche verleihen dem Raum Ruhe und Eleganz, und lassen sich einfach mit hellen und dunklen Möbeln kombinieren. Doch besonders das Eichenparkett eröffnet der Raumgestaltung eine große Auswahl mit seinen cremefarbenen Tönen bis hin zum tiefen Schwarz der Mooreiche. Durch ihre hohe Elastizität und Härte tragen diese Holzarten auch schwere Möbel.

Hier klicken, um den Inhalt von Google Maps anzuzeigen