8 Vorteile von Rigid Vinyl, die Sie noch nicht kannten

8 Vorteile von Rigid Vinyl, die Sie noch nicht kannten

Vinylboden ist robust, pflegeleicht und in vielfältiger Optik erhältlich. Eine besondere Form dieses Bodenbelags ist Rigid Vinyl, der mit verbesserten Eigenschaften in immer mehr Privat- und Geschäftsräumen Einzug hält. Wir vom Parkett Forum Darmstadt zeigen Ihnen acht Vorteile von Rigid Vinyl, die Sie möglicherweise noch nicht kannten. 

Vinylboden parket forum darmstadt
©luckeyman / stock.adobe.com

1. Der Untergrund darf Unebenheiten haben 

Während der Untergrund für andere Vinylböden nahezu perfekt sein muss, darf der Boden unter Rigid Vinyl die ein oder andere Unebenheit aufweisen. Sowohl über Estrich als auch über alten Fliesen kann Rigid Vinyl verlegt werden. Einzige Voraussetzung dabei ist eine gleichmäßige Höhe. Auch Klebereste unter einem Millimeter Höhe stellen kein Problem dar. 

2. Das Verlegen geht schneller

Sie sparen bereits Zeit, weil Sie den Boden nicht perfekt vorbereiten müssen. Aber auch das Verlegen an sich geht in der Regel schneller von der Hand als bei herkömmlichem Vinyl. Aufgrund der stabilen Klick-Verbindungen riskieren Sie keine abbrechenden Kanten. Da bis 400 Quadratmeter Verlegefläche keine Dehnungsfugen notwendig sind, minimieren Sie außerdem die Gefahr von Fehlern beim Verlegen. 

3. Sie benötigen keine Trittschalldämmung 

Rigid Vinyl verfügt oft bereits über eine integrierte Trittschalldämmung. Sie benötigen dann keine zusätzliche Trittschalldämmung und sparen sich das Verlegen. Von Vorteilen wie einer angenehmen Bodentemperatur und der Dämmung von Trittschallgeräuschen profitieren Sie selbstverständlich trotzdem. 

4. Rigid Vinyl eignet sich für Küche und Bad 

Aufgrund seiner Eigenschaften können Sie Rigid Vinyl bedenkenlos in anspruchsvollen Räumen wie der Küche oder dem Badezimmer verlegen. Sowohl Temperaturschwankungen als auch Feuchtigkeit hält Rigid Vinyl stand, ohne aufzuquellen oder sich zu verziehen. Das macht den Bodenbelag auch für den Flur interessant, der insbesondere im Herbst und Winter mit Feuchtigkeit konfrontiert ist. 

5. Temperaturschwankungen spielen keine Rolle 

Da Rigid Vinyl nicht temperaturempfindlich ist, können Sie ihn auch im Wintergarten oder anderen Räumen mit Glasfronten oder bodentiefen Fenstern verlegen. Intensive Sonneneinstrahlung und niedrige Temperaturen schaden dem Boden nicht. Aufquellen und andere Verformungen müssen Sie nicht befürchten. Auch für Räume mit Kaminofen ist Rigid Vinyl geeignet. 

6. Rigid Vinyl ist besonders robust 

Rigid Vinyl ist robust und widerstandsfähig, sodass Sie den Boden auch in hochfrequentierten Räumlichkeiten verlegen können. Dadurch eignet sich Rigid Vinyl nicht nur für die eigenen vier Wände, sondern auch für gewerbliche Räume wie:

  • Büros
  • Praxen
  • Ladenlokale 

7. Rigid Vinyl hat eine niedrige Aufbauhöhe

Im Vergleich zu anderen Bodenbelägen hat Rigid Vinyl eine geringe Aufbauhöhe, auch wenn bereits eine Trittschalldämmung integriert ist. Dadurch können Sie Rigid Vinyl in der Regel verlegen, ohne Ihre Türen kürzen zu müssen. Das kommt insbesondere Räumen mit Glastüren zugute, da diese sich nicht ohne Weiteres kürzen lassen. 

8. Sie können Rigid Vinyl direkt verlegen 

Rigid Vinyl muss nicht akklimatisieren, also nicht 48 Stunden im jeweiligen Raum gelagert werden, ehe Sie den Boden verlegen. Grund für die Akklimatisierung anderer Böden sind die klimatischen Bedingungen, an die sich der Bodenbelag auf diese Weise anpassen soll. Rigid Vinyl können Sie jedoch direkt und ohne Wartezeit verlegen. Kontaktieren Sie uns gerne bei Fragen und einer ausführlichen Beratung zu Rigid Vinyl.